Boyd Exell

Boyd Exell fährt in der Halle vier in der Hand

"Wir gebrauchen Equine America Apple Lytes Es füllt verlorene Elektrolyte wieder auf und trägt dazu bei, dass die Pferde ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen und so während des gesamten Wettkampfs ihre optimale Leistung aufrechterhalten können. Wichtig ist auch, dass die Pferde den Geschmack mögen!"

Boyd Exell

Boyd lebt in Valkenswaard in den Niederlanden, stammt aber ursprünglich aus Australien und ist ein professioneller Kutschenfahrer, Ausbilder und Trainer. Er ist aktueller und 6-facher FEI-Weltmeister im Vierspännerfahren und aktueller und 9-facher FEI-Weltmeister im Hallenfahren.

Fasziniert von Pferden im Alter von 6 Jahren, begann Boyds Weg zu internationaler sportlicher Größe, als ihn sein Schullehrer in Australien einem befreundeten Kutschenfahrer vorstellte. Boyds Leidenschaft für den Sport wurde gefestigt, als er im Alter von 16 Jahren die Australian Pairs Championship gewann.

Boyds Wettkampfgeist hat den Sportler geformt, der er heute ist. Gefeiert mit einer Reihe von Auszeichnungen, darunter Reem Acra Best Athlete und Ariat International Athlete of the Year, wurde Boyd auch mit der Order of Australia Medal in Anerkennung seiner Verdienste um den Pferdesport, insbesondere das Vierspänner-Kutschenfahren, geehrt.

 

 

Die neuesten Ergebnisse von Boyd Exell

 

{{key}}
{{score[key]}}